Pflegeberatung

Sie selbst, Ihr Partner, ein Elternteil oder ein anderes Familienmitglied benötigt Unterstützung. Sei es altersbedingt, durch Krankheit oder einen Unfall: Es tauchen viele Fragen auf, was als Nächstes zu tun ist. Unsere Pflegeberatung vor Ort unterstützt Sie, eine passgenaue Lösung für Ihre Situation zu finden.
 
Bei Pflegegrad 1 haben Sie Anspruch auf zwei kostenlose Beratungsbesuche pro Jahr. Ab Pflegegrad 2 (§ 37.3 SGB XI) ist die Pflegeberatung verpflichtend vorgeschrieben.
 
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Freunde pflegen per Download.
 
 

Flyer Freunde pflegen

 
Freunde pflegen ist Mitglied bei der bpa
 

Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) bildet mit mehr als 11.000 aktiven Mitgliedseinrichtungen die größte Interessenvertretung privater Anbieter sozialer Dienstleistungen in Deutschland. Einrichtungen der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, der Behindertenhilfe sowie der Kinder- und Jugendhilfe in privater Trägerschaft sind im bpa organisiert.

Die Mitglieder des bpa tragen die Verantwortung für rund 335.000 Arbeitsplätze und circa 25.000 Ausbildungsplätze.

 
Rufen Sie uns an unter 089-14 90 268 - 134 oder senden uns eine Mail an kuehn@elf-freunde.net oder schreiben uns eine Nachricht in das Formular.
 
 
 

Felder mit * sind Pflichtfelder